Mittwoch, 1. Dezember 2010

Wie das duftet im ganzen Haus...


Meine Familie hat schon laaaaaaange darauf gewartet...
heute habe ich Plätzchen gebacken.


diesmal sind sie mir gelungen...und nicht gleich zerbröselt beim runternehmen vom Backblech....butterweiche Kipferl


Falls ihr  Lust habt...hier das 1001 Rezept 

210 g Butter (aus dem Kühlschrank)
280 g glattes Mehl
100 g geriebene Walnüsse
70 g Puderzucker

Zum Wälzen
500 g gesiebter Puderzucker
1 Pkg. Vanillezucker


 Butter in Würfel schneiden und mit dem Mehl gemeinsam zerbröseln; mit Nüssen und Staubzucker zu einem glatten Teig verkneten.
 Eine Stunde im Kühlschrank rasten lassen.
 Kipferl formen und bei 180 Grad C ca. 12 Minuten backen.
 Die Kipferl noch heiß im Puder-Vanillezucker Gemisch wälzen.


...das Formen der Kipferl hat ein wenig gedauert....sonst war alles schnell gemacht.
Und zwischendurch war auch noch Zeit...in der einen Stunde habe ich noch ein paar Zutaten für die Nußecken besorgt...aber zum Backen komme ich heute nicht mehr.
Aber morgen bestimmt.

Ich wünsche euch einen wunderschönen Tag
Sue





Kommentare:

  1. Liebe Sue!

    Hmm, lecker sehen die Kipferl aus!
    Und schon wieder plagt mich das schlechte Gewissen - hab´ immer noch keine Plätzchen gebacken!

    Ganz liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sue,

    ich riech Sie bis nach Wien....deine lecker Vanillekipferl :o)
    Ich habe beim Backen leider 2 linke Hände....da streich ich lieber einen Kasten *g*

    Liebe Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Sue,
    deine Kipferl sehen toll aus und schmecken sicherlich auch richtig gut. Ich werde mir das Rezept gleich mal notieren, denn am Wochenende wollen wir auch wieder backen.
    Nun zu deiner Frage: Ich hätte ein Brettchen in der Größe 15 x 8 cm, wenn dies auch für dich ok ist. Schick mir dann doch einfach eine Email mit deiner Adresse.
    Ganz liebe Grüße... Emma

    AntwortenLöschen
  4. huhuu Sue,,hmmmmmmm so lecker und danke für das Rezept..ich finde die gehören einfach zu Wqeihnachten dazu,,liebe Grüsse Belinda

    AntwortenLöschen
  5. Good Morning Sue
    What a tasty recipe, I will try it out. I've never had this before. I love trying new things out. Thanks for sharing.
    Have a wonderful day.
    Rosemary...

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Sue,

    vielen Dank für Deinen lieben Kommentar :-)

    Deine Vanille-Kipferl sehen suuuper lecker aus. *mjam*

    Ich freu mich auch auf's öfter Lesen!

    Liebe Grüße
    Kathi

    P.S.: Die Schildchen sind von den Schwestern Löwenherz in Rosengarten. In meinem Blog findest Du den Link ...

    AntwortenLöschen
  7. MMMMMMMMMMMMMMMMMM Vanillekipferl habe ich gestern morgen gebacken.

    Ganz liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Sue, vielen Dank für Deinen Kommentar bei mir; da musste ich Dich doch auch gleich mal verlinken. Schön hast Du es hier ! Natürlich darfst Du mich verlinken. LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  9. Wie lecker! Ich habe ein Rezept von einer alten wiener Dame und backe sie jedes Jahr zur Weihnahcten. Sie duften so himmlisch.
    Ich begrüße Dich bei mir, als neue Leserin. Liebe Grüße, Éva

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Sue,

    mhhh, die duften fast bis hier her nach Wien und sehen wirklich ganz lecker aus.
    Ich hoffe, wir schaffen es dieses Wochenende, immerhin warten die Teige seit heute im Kühlschrank darauf gerollt, gewutzelt oder ausgestochen zu werden.

    liebe Grüße aus Wien
    von Betty

    AntwortenLöschen