Donnerstag, 23. Dezember 2010


...gerade habe ich mich entschieden euch heute noch zu posten.
Da ich morgen nochmal zum Dienst gehe und anschließend wohl nicht mehr so recht Zeit finden werde...



Weihnachtsidylle

Aus Rauhreif ragt ein Gartenhaus,
Das schaut so schmuck, so sonnig aus.
An blanken Giebel schmiegt sich hold
Der Wintersonne Abendgold.
Eiszapfen, Scheiben in rotem Glanz,
Die Fenster umrahmt von Waldmooskranz.
Blattgrün, Gelbkrokus, ein rosiger Bube
Lächeln aus frühlingswarmer Stube.
Kanarienvogel schmettert so hell,
Kinderlachen und Hundegebell.
Klein Hansemann und Ami spielen
Wolfsjagd, sie balgen sich auf den Dielen.
Die Mutter ging holen den Weihnachtsmann.
Der klopft an die Türe brummend an.
Und sieh, vermummt, ein bärtiger Greis,
Ein Sack voll Nüsse, ein Tannenreis.
"Seid ihr auch artig?" Stumm nicken die Kleinen
Und reichen die Patschhand; eins möchte weinen.
Da prasseln die Nüsse, das gibt ein Haschen!
Der süße Hagel füllt die Taschen ...
Fort ist der Mann. Mit Lampenschein
Tritt nun die liebe Mutter herein.
Gejubel: "Der Weihnachtsmann war da!
O, Nüsse hat er gebracht, Mama!"
Den großen Tisch umringt ein Schwatzen,
Schalenknacken, behaglich Schmatzen.
Die Mutter klatscht in die Hände und zieht
Die Spieluhr auf: "Nun singt ein Lied!"
"Ihr Kinderlein kommet, o kommet doch all,
Zur Krippe her kommet, in Bethlehems Stall!"
Fromm tönt's in die frostige Nacht hinaus.
Ein Stern steht selig über dem Haus.



Ihr Lieben...
 ich wünsche Euch und euren Lieben ein traumhaft schönes Weihnachtsfest
mit strahlenden Augen, viel Liebe und vor allem Ruhe und Besinnlichkeit.
(den Stress könnt ihr jetzt vergessen...alles ist gut.)

Obwohl ich erst kurze Zeit als bloggerin dabei bin...
missen möchte ich euch nicht mehr...es ist richtig nett mit euch!!!
Ich freue mich auf viele weitere Stunden....

Sue
...lasst euch mal ganz lieb herzen

Kommentare:

  1. Meine liebe Sue,

    da Du morgen arbeiten mußt...wünsch ich Dir ,daß die Stunden schnell verfliegen und Du Abends rechtzeitig zu Hause bist....wenn das Christkind kommt :o)

    Liebe Grüße und FROHE WEIHNACHTEN!

    Sigrid

    AntwortenLöschen
  2. Booahh...ich war die Erst!!!!!
    Hab ich noch nie geschafft :o)

    Grüßchen

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sue!
    Ich wünsche Dir ein traumhaftes Weihnachtsfest und wundervolle, besinnliche Feiertage!
    GGGLG, Deine Melissa

    AntwortenLöschen
  4. Und gleich mit Schreibfehler*g*
    Es heißt natürlich ....booahh...ich war die Erste !!!!

    AntwortenLöschen
  5. Sue ~ ~ Wishing you a very Merry Christmas and a wonderful new year.
    Rosemary... xo

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Sue
    Einfach Danke - Danke für deine Worte und die Karte zu Weihnachten. Ja, ich hab mich wirklich gefreut drüber.
    Wie ich lese, musstest du heute noch arbeiten. ber jetzt wirst du hoffentlich auch Feierabend haben und kannst den heiligen Abend im Kreis deiner Lieben so richtig geniessen. Ich wünsch es dir - frohe Weihnachten und alles Liebe ... und ja, wir lesen uns - ich komm gerne wieder bei dir vorbei!
    Herzlichst
    Ida

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Sue!!!

    Was soll man sich schenken zur Weihnachtszeit –
    das ist die Frage für viele zur Zeit.
    Besinnlichkeit, Geborgenheit,
    Herzenswärme, Freundlichkeit,
    eine liebevolle Umarmung und Dankbarkeit
    all das sind Geschenke nicht nur zur Weihnachtszeit!

    Von Herzen ein frohes Fest und eine schöne Bescherung
    wünscht die Stadthex Ursula aus dem Hotel Mama

    AntwortenLöschen